Einsatz: Keller unter Wasser

Mit dem Einsatzstichwort "Keller unter Wasser" wurde die Feuerwehr Sommerkahl-Vormwald am 3.2. um kurz vor 20h zu einem Anwesen nach Sommerkahl alarmiert.
Nach Erkundung stellte sich heraus, dass durch einen technischen Defekt im Erdgeschoss über mehrere Stunden Wasser durch die Zwischendecke ins Kellergeschoss gelaufen war. Betroffen waren dort cirka 60 Quadratmeter. 
Unter der Leitung von Kommandant Florian Croesmann waren 16 Kameraden und Kameradinnen nach der Bergung beweglicher Sachgüter zwei Stunden mit Wassersauger und Tauchpumpe damit beschäftigt, das auf den Fußböden stehende Wasser zu beseitigen. 
Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle um 22.00h dem Eigentümer des Hauses übergeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0