Einsatz: Brand Keller

Am 26.11.15 um 13:45 Uhr wurde die Wehr zu einem Kellerbrand in Schöllkrippen alarmiert.

Für Nachlöscharbeiten wurden Atemschutzgeräteträger (PA) benötigt.

Wir konnten kurz nach der Alarmierung zwei Fahrzeuge mit zwei PA nach Schöllkrippen entsenden.

Weiter Kräfte rückten nach und kamen fast zeitgleich an der Einsatzstelle an.

Somit war die Wehr mit insg. fünf PA vor Ort.

Durch den Einsatzleiter KBI Frank Wissel konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden.

Die Nachlöscharbeiten konnten von der FF Schöllkrippen selbst übernommen werden.

Der Einsatz war somit nach 20 min. beendet.