Einsatz: "THL klein"

Am 13.11. gegen 11 Uhr fuhr ein Lkw mit Anhänger irrtümlich in den Sommerkahler Wald. Nach ca. einem Kilometer Waldweg fuhr sich das Gespann im Graben fest. Die Bergung stellte sich selbst für die Fachfirma, die mit schwerem Gerät anrückte, ein Problem da. Erst nach dem der Waldweg mit einer großen Menge Schotter befestigt wurde konnte der Lkw geborgen werden.

Der Wehr stellte den Brandschutz sicher und leuchtete die Einsatzstelle aus.
Erst um 23:30 Uhr konnte der Lkw den Wald verlassen.

 

Ein kurzer Film

Kommentar schreiben

Kommentare: 0