Aktuelles

THL Einsatz Baum über der ST2305

Um 1:33 am 04.11.2019 wurde Alarm ausgelöst.

Einastzort:

Baum über der ST2305 in Richtung Schöllkrippen im Bereich der Überquerung des Baches Sommerkahl.

Einastzstärke: 9 Personen + 4 Reserve

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

 

Einsatzbeschreibung:

 

Baum wurde auseinander geschnitten, Fahrbahn gesäubert.

 

 

Einsatz: 04.11.2019 1:33 Uhr; Baum über der ST2305
Einsatz: 04.11.2019 1:33 Uhr; Baum über der ST2305

Leistungsprüfung: "Technische Hilfe Leistung THL"

Folgende Feuerwehrkollegen haben am19. Oktober 2019 die Leistungsprüfung bestanden:

Stufe 1 Bronze

Steffen Glaab
Christof Stemger
Jonas Hefter
Iris Völker
Stufe 2 Silber
Dominik Wenzel
Felix Maier
Stufe 3 Gold
Roland Engel
Florian Crössmann
Mario Retzlaff
Anna-Lena Meidhof
Luisa Völker
Stufe 4 Gold blau
Tobias Völker
Stufe 6 Gold rot
Sebastian Becker
An alle teilnehmenden Feuerwehrkollegen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung
0 Kommentare

Einsatz: Ölspur 04.01.2019

Ort: Ortsbereich Sommerkahl

Art: Dieselspur 

Länge: ca. 1km

Einsatzdauer: 1,5h

Einsatz: Keller unter Wasser

Mit dem Einsatzstichwort "Keller unter Wasser" wurde die Feuerwehr Sommerkahl-Vormwald am 3.2. um kurz vor 20h zu einem Anwesen nach Sommerkahl alarmiert.
Nach Erkundung stellte sich heraus, dass durch einen technischen Defekt im Erdgeschoss über mehrere Stunden Wasser durch die Zwischendecke ins Kellergeschoss gelaufen war. Betroffen waren dort cirka 60 Quadratmeter. 
Unter der Leitung von Kommandant Florian Croesmann waren 16 Kameraden und Kameradinnen nach der Bergung beweglicher Sachgüter zwei Stunden mit Wassersauger und Tauchpumpe damit beschäftigt, das auf den Fußböden stehende Wasser zu beseitigen. 
Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle um 22.00h dem Eigentümer des Hauses übergeben.
0 Kommentare

Einsatz: VU mit Motorrad und Notarzt

Ein Motorradfahrer stürzte auf der Kreisstraße AB19.

Die Feuerwehr holte die Besatzung des Rettungshubschrauber Christoph 1 an ihrem Landeplatz am Waldhaus Engländer ab. Mit unserem Löschgruppenfahrzeug brachten wir Notarzt und Rettungsassistent zur Einsatzstelle. Die Wehr half bei Abtransport des Verletzten und regelte den Verkehr.

Einsatzdauer 1, Stunden.

0 Kommentare